BEST TEAM EVER –

Die SNMS Peuerbach feiert das erfolgreichste Leichtathletik-Team!

 

Bei den diesjährigen Leichtathletik-Landesmeisterschaften Ende Mai im Linzer Stadion traten 20 Schüler der Sportschule in 4 Mannschaften an.

Die Grundsportart, die sich schon immer am Motto „Schneller, weiter, höher!“ orientiert hat, nimmt in der sportlichen Ausbildung der 10- bis 14-Jährigen in Peuerbach eine zentrale Rolle ein. Und der Einsatz trägt Früchte: Bei den jüngeren Schülern konnten die Sportler im 60-Meter-Lauf, Weitsprung und Schlagball-Wurf eine TOP-10 Platzierung erringen: Der 9. Rang ging an Elena Messerer, Jasmin Huemer, Barbara Aigner, Celina Schwinghammer und Verena Obermayr. Marvin Stögermüller, Jakob Gfölner, Lukas Aumaier, Julian Wimmer und Alexander Mayrhofer gelang mit dem 9. Platz bei den Burschen dieselbe gute Leistung. Das Ergebnis ist dann richtig einzuschätzen, wenn man weiß, dass in allen Altersklassen zwischen 20 und 23 Mannschaften am Start waren!

Die Teams der älteren Schüler-A-Klasse setzten noch eins drauf! Lara Mayr, mit neuem Schulrekord im Vierkampf, Mira Pest, Nora Hehenberger, Paulina Hutterer und Stella Schörgendorfer wurden 6. Dabei kam zum klassischen Dreikampf mit Sprint, Weitsprung, Kugelstoß noch ein kräfteraubender 1500-Meter-Lauf hinzu. Und wieder standen die Burschen dieser tollen Leistung in Nichts nach: Milad Rajabi, Simon Hochmair, Marcell Onodi, Felix Wimmer und Kevin Lindlbauer erkämpften ebenfalls den 6. Platz!

Alle 4 Teams unter Oberösterreichs Besten, das stellt in dieser mannschaftlichen Geschlossenheit einen Rekord auf: Eine kleine Schule hält mit den großen Sportschulen der Ballungsräume mit!

" alt="" />

 {gallery}Fotos2019/LA-LM{/Gallery}